Kleine Schritte, große Erfolge

Mit vielen kleinen Schritten schnell abnehmenViele Menschen, die abnehmen möchten, machen oft den Fehler, dass sie sich vom Anfang an zu große Ziele setzen. Diese Menschen denken, dass ein großes Ziel wie z.B. „20 Kilo abnehmen“ oder „aussehen wie Angelina Jolie“ besser sind als kleine Schritte. Es ist wenig überraschend, dass die Menschen, die solch unrealistischen Ziele haben, schnell aufgeben, da sie sehen, dass sie von diesen Zielen sehr weit entfernt sind.

Es ist deswegen viel besser, wenn Sie sich kleine Schritte als Ziel setzen, denn kleine Schritte führen schneller zu Erfolgserlebnissen, und wenn man sich erfolgreich fühlt, dann ist es viel wahrscheinlicher, dass man am Ende ein großes Ziel erreicht – ohne sich dieses Ziel bereits am Anfang gesetzt zu haben.

 

Schritte zum Ziel: Erfolgreich abnehmen

Welche Schritte sollten Sie also unternehmen, um langsam, aber sicher, zu tollen Erfolgen zu gelangen?

Der schnelle Muskelaufbau ist für viele Menschen, die den Weg ins Fitnessstudio auf sich nehmen, eines der Ziele, da Muskeln beim Verbrennen von Fett helfen. Falls Sie jedoch neu beim Training sind, dann sollten Sie es am Anfang langsam angehen und sich und Ihren Körper nicht unter unnötigen Druck setzen. Setzen Sie sich also vorerst das Ziel, einfach nur regelmäßig zu trainieren – Sie können sogar ganz klein anfangen: 5 Minuten pro Tag. Jeder Mensch kann fünf Minuten am Tag trainieren. Da gibt es keine Ausreden!

Das Aufstellen eine guten Fitnessplans ist einer der Schritte, der Ihnen dabei helfen wird, ans Ziel zu kommen. Aus fünf Minuten wird dann garantiert mehr, denn wenn Sie sich nicht unter Druck fühlen, dann ist es viel einfacher, das Training zu erweitern und letzten Endes sogar Spaß damit zu haben.

 

Nach und nach Muskeln aufbauen

Falls Sie sich nicht sicher sind, warum Muskeln beim Abnehmen eine wichtige Rolle spielen, dann lesen Sie sich unseren Artikel über die Rolle der Muskeln durch. Es ist jedoch auf jeden Fall klar, dass Sie sich mit Ihrem Training auch um Ihre Muskeln kümmern – es geht im Grunde genommen gar nicht anders. Auch, wenn Sie sich nur auf Ausdauertraining konzentrieren, werden Ihre Muskeln beansprucht und Sie können es kaum vermeiden, dass Ihr Körper nach und nach immer schlanker und schöner wird.

Wichtig ist hierbei nur, dass Sie sich an einen Plan halten, es nicht übertreiben und immer zu den Zeiten, die Sie für das Training eingeplant haben, auftauchen. Sie werden sich oft nicht danach fühlen, aber einer der kleinen Schritte, die für das Abnehmen wichtig sind, ist, dass Sie sich nicht von Ihren Gefühlen leiten lassen.

 

Denken Sie daran: 5 Minuten Sport pro Tag sind ein wirklich kleiner Schritt. Wie viele Minuten pro Tag verbringen Sie mit unnötigen Aktivitäten, die nichts zu Ihrer Gesundheit beitragen? Verbringen Sie 5 Minuten weniger mit Facebook. 5 Minuten Sport können Sie sogar in die Werbepausen Ihrer Lieblingsserien einbauen. Es gibt also wirklich keine Ausreden!

 

Um noch mehr Informationen über weitere Schritte, die Sie nehmen können, um schnell und erfolgreich abzunehmen, zu erhalten, besuchen Sie auch die anderen Kategorien auf der Webseite rund ums schnelle Abnehmen.