Kann Tee beim Abnehmen helfen?

Menschen, die versuchen Gewicht oder Fett zu verlieren, wissen, dass man auf jeden Fall viel trinken soll. Es ist jedoch vielen dieser Menschen nicht bewusst, dass durch das Trinken von bestimmten Teesorten der Prozess des Abnehmens unterstützt oder gar beschleunigt werden kann.

Welcher Tee hilft beim Abnehmen?

Tee zum AbnehmenEs gibt viele Tees, die vor allem im Internet zum Abnehmen angepriesen werden. Aber sind diese alle auch wirklich geeignet? Leider nicht! Vermeiden Sie vor allem die Unternehmen, die Tee in Form von Pillen anbieten, denn diese Pulver helfen meist eher weniger. Am Besten ist es den Tee in seiner normalen Form zu sich zu nehmen – eben als Getränk. Pu-Erh-Tee ist ein Tee, der oft beworben wird, aber der in verschiedenen wissenschaftlichen Tests keine Ergebnisse erzielen konnte.

Anders sieht es mit den folgenden Tees aus:

Grüner Tee: Grüner Tee scheint in vieler Hinsicht ein Wundermittel zu sein. Er sorgt für Wachsamkeit (andauernder als Kaffee), kämpft gegen Schadstoffe, sorgt Krebs vor und kann beim Abnehmen helfen. Besonders der japanische Matcha ist sehr gut für ein gesundes Leben – allerdings auch recht teuer, da nur wenige Hersteller Matcha produzieren können und der Tee aus Japan importiert werden müssen. Wissenschaftliche Studien haben die Wirkung von Grüntee bewiesen – deswegen ist dieser Tee einer der besten Tees zum Abnehmen. Ganz normaler Grüntee, den man im Supermarkt finden kann, ist jedoch auch sehr gut.

Weißer Tee: Weißer Tee ist für viele Menschen eher ungewohnt, aber er kann sehr viele Vorteile haben. Tests zeigten, dass Fetteinlagerungen, die mit weißem Tee behandelt wurden, kleiner waren als diejenigen, die nicht behandelt wurden. Deswegen wird vermutet, dass die Einnahme von weißem Tee dabei helfen kann, dass der Körper weniger Fett lagert.

Oolong Tee (auch Wulung Tee): Oolong Tee ist nicht so sehr erforscht wie Grüntee, allerdings zeigten bisherige Studien u.a. dass der Stuhl von Menschen, die Oolong Tee tranken, mehr Fett enthält als der Stuhlgang einer Testgruppe, die diesen Tee nicht trank. Es wird vermutet, dass der Tee eine ähnliche Wirkung hat wie weißer Tee.

Es hängt ganz von Ihrem Geschmack ab, für welchen dieser Tees Sie sich entscheiden. Es ist auch wichtig, dass Sie den Tee nicht zu sehr süßen, denn immerhin sollte man während einer Diät nicht zu viel Zucker zu sich nehmen. Probieren Sie statt normalem Zucker etwas Honig, falls Sie den Tee nicht einfach so trinken können oder möchten.

Ist Tee alleine genug?

Tee zum Abnehmen ist eine fantastische Methode, um etwas zu trinken, das nach mehr schmeckt als nur Wasser. Zudem kann dadurch das Abnehmen auf gewisse Weise beschleunigt werden, aber Sie sollten nicht den Fehler machen, zu denken, dass Tee alleine genug ist. Falls Sie nichts an Ihren Lebensgewohnheiten ändern, dann kann selbst der beste Tee nicht viel an Ihrem Gewicht ändern.

Tee zum Abnehmen ist eine Unterstützung, keine alleinige Lösung. Das heißt: Sie müssen Ihr Leben umstellen, wenn Sie wirklich abnehmen möchten. Sie müssen Sport treiben und wahrscheinlich auch Ihre Ernährung umstellen.