Was ist Reiki?

reiki zum abnehmen

reiki zum abnehmen

Reiki ist eine japanische Heilmethode, die kaum ein Mensch mit dem radikalen Abnehmen in Verbindungen bringen würde. Allerdings sollte Reiki nicht unterschätzt werden, wenn es um Methoden, die beim Verbrennen von Fett helfen können, geht. Reiki ist eine Art der Energieheilung. Eine Reiki Sitzung dauert normalerweise ca. eine Stunde und behandelt dabei die verschiedenen Energiezentren eines Menschen, um das Chi (die universelle Energie) eines Menschen ohne Barrikaden durch den Körper fließen zu lassen. Der Effekt ähnelt in gewisser Weise der Akupunktur (in einer anderen Kategorie der Webseite gibt es auch über Akupunktur einen Artikel, falls Sie sich dafür interessieren, oder die beiden Dinge miteinander verbinden möchten).

 

Wie kann Reiki mich beim Abnehmen unterstützen?

Reiki kann in Kombination mit anderen Methoden, z.B. dem Abnehmen durch Fasten oder sanften Sportarten, zu erstaunlichen Ergebnisse führen. Doch warum ist dies so? Es ist recht einfach: Menschen sind heutzutage so gestresst und verspannt, dass die verschiedenen Energiezentren im menschlichen Körper blockiert werden. Durch diese Blockaden kann es dazu kommen, dass selbst Sport nicht wirklich zum Verbrennen von Fett führt, da die Energie nicht richtig umgewandelt werden kann (es ist recht komplex und kann in einem kurzen Artikel nicht komplett und ausreichend erklärt werden). Es kommt also dazu, dass Sie Energie sozusagen verschwenden. Durch Reiki werden die Energieblockaden aufgelöst. Ein weiterer „Nebeneffekt“ ist, dass viele Menschen sich dank Reiki besser und gesünder fühlen. Und glücklichere Menschen nehmen oft ganz von alleine ab, da sie seltener zu ungesunden Snacks greifen, um sich zu trösten.

 

Wie oft muss ich an einer Reiki Sitzung teilnehmen?

Abnehmen kann mit Reiki zu einem recht einfachen Vorgang werden, und Sie werden sich wahrscheinlich über die Nachricht, dass dies nicht in ein teures Vergnügen ausarten muss, freuen. In den meisten Fällen sind nur drei Sitzungen notwendig, um die ersten Erfolge zu sehen. Danach sollten Dinge von alleine geschehen und Ihre Energie sollte wieder ganz normal fließen. Viele Menschen genießen Reiki jedoch so sehr, dass sie es zu einer Gewohnheit werden lassen. Sie können sich von einem Reiki Meister sogar in den ersten Grad einweihen lassen, falls Sie Interesse daran haben, Reiki für sich selbst auszuüben.

 

Worauf muss ich bei der Wahl eines Reiki Ausübenden achten?

Die Wahl des richtigen Reiki Ausübenden ist der schwierigste Punkt, wenn es um das Abnehmen mit der Hilfe von Reiki geht, denn leider gibt es recht viele Menschen, die einfach nur auf Ihr Geld aus sind. Gehen Sie nicht direkt zu dem ersten Reiki Ausübenden, den Sie im Internet finden oder dessen Anzeige Sie in einer Zeitung sehen. Schauen Sie sich in Foren um, fragen Sie andere Menschen an deren Erfahrungen oder informieren Sie sich, ob es einen kostenlosen Probeabend in Ihrer Umgebung gibt. Reiki sollte Sie nicht in den finanziellen Ruin treiben, seien Sie also auf der Hut, wenn Sie denken, dass zu viel von Ihnen verlangt wird. Fragen Sie auf jeden Fall nach der Qualifikation des Reiki Ausübenden, denn jeder Reiki Ausübende erhält nach der erfolgreichen Einweihung mindestens ein Zertifikat. Lassen Sie sich nicht von verdächtigen Menschen behandeln.